Wir übernehmen für Sie Umweltverträglichkeitsstudien, Machbarkeitsstudien, FFH-Verträglichkeitsstudien, das Erstellen ökologischer Fachbeiträge sowie Effizienzkontrolle und Monitoring. Auch biotische Einzelbetrachtungen von Flora und Vegetation, Biotoptypen oder Tierartengruppen wie Fledermäuse, Vögel, Kriechtiere, Lurche, Fische und verschiedene Insektengruppen können Sie bei uns in Auftrag geben.

Durch unsere interdisziplinäre Herangehensweise an landschaftsökologische Analysen und Bewertungen ist es uns möglich, je nach Aufgabenstellung bzw. Untersuchungsziel ein projektbezogenes Vorgehen zu entwickeln.

Deutlich wird dies, wenn man die Einzelschritte eines umfassenden Projektes wie einer Umweltverträglichkeitsstudie betrachtet: Zunächst werden Schutzgüter nach fachlichen Kriterien erfasst und bewertet. Danach wird ihre spezifische Empfindlichkeit gegenüber der geplanten raumwirksamen Maßnahme wie z.B. Deponiebau oder Verkehr geprüft. Dabei legen wir die maßgeblichen Gesetze und Bestimmungen zugrunde und schätzen die Auswirkung der einzelnen Eingriffe auf die Umwelt ab. Das gesamte Gutachten wird dann nachvollziehbar erörtert und mit der Darlegung unterschiedlicher Planungsvarianten und ihren spezifischen Umweltauswirkungen abgerundet.

Spezieller ist das Vorgehen bei ökologischen Gutachten. Hier betrachten wir einzelne Landschaftsteile und Lebensgemeinschaften und analysieren ihre ökologischen Zusammenhänge. Diese Gutachten fertigen wir speziell für Naturschutz und Landschaftspflege an.

Das umfassende Verstehen einer landschaftsplanerischen Aufgabenstellung lässt uns zuverlässig individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen finden.

Planung

  • Landschaftsrahmenplan (LRP)
     
  • Regionale Entwicklungskonzepte
     
  • Landschaftsplan (LSP)
     
  • Grünordnungsplan (GOP), Grün-konzepte
     
  • Einbindung von Verkehrs- und Rastanlagen
     
  • Pflege- und Entwicklungsplan (PEPL)
     
  • Managementplan (MP)
     
  • Unterschutzstellungsverfahren und Schutzverordnungen
     
  • Landschaftspflegerische Begleitplanung (LBP)
  • Eingriffs-/Ausgleichsbilanzierungen
     
  • Kompensationskataster
     
  • Biotopverbundplanung, Grünverbindungen
     
  • Erholungsplanung

Bestandsaufnahmen / Bewertungen

  • HRSC- und CIR-Luftbildauswertung (Nutzungs- und Strukturtypen)
     
  • Digitalisierung
     
  • Erfolgskontrolle / Monitoring (Kompensationsmaßnahmen, FFH)
     
  • Flora, Vegetation, Biotoptypen, FFH-Lebensraumtypen

 

Fauna
 

  • Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Fische, Makrozoobenthos, Libellen, Heuschrecken, Tagfalter,

    Nachtfalter, Laufkäfer

     
  • Spezialerfassungen (z.B. Wildkatze, Fischotter, Feldhamster, Wachtelkönig)

Ausführungsplanung / Umweltbaubegleitung

  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP)
    Übertragung von Zielen und Vorgaben der Entwurfs-planung in abschließende, baureife Unterlagen.

     
  • ökologische Baubegleitung (öBB)
     
  • Umweltbaubegleitung (UBB)
     
  • Objektüberwachung, Bauabrechnung, Vollzugskontrolle

Genehmigung

  • Konzepte für eingriffsminimierende Bauabläufe, ökologische Baubegleitung
     
  • Herstellungs-, Funktions- und Erfolgskontrolle
     
  • Rekultivierungsplanung
     
  • Bodenabbau / Rohstoffgewinnung

Studien

  • Umweltverträglichkeitsstudien (UVS)
     
  • Strategische Umweltprüfung (SUP)
     
  • Umweltberichte

Gutachten

  • Monitoring
     
  • FFH-Verträglichkeitsprüfungen (FFH-VP)
     
  • Studien zur Renaturierung von Gewässern
     
  • Machbarkeitsstudien
     
  • Ausweisung von Schutzgebieten

Sachverständige Dienstleistungen

  • Moderation
     
  • Qualitätsmanagement, Verfahrensbetreuung
     
  • Erstellen von Fachgutachten
     
  • Visualisierung, Fotodokumentation